Es ist genau 6 Monate her, seit wir das letzte Mal über unser Projekt Massive-Open-Online-Course (MOOC) berichtet haben. Zum damaligen Zeitpunkt konnten wir die Auswahl von vier Pilotschulen für die Einführung des MOOCs bestätigen und unser Verein hatte gerade eine Rekrutierungskampagne begonnen, um die Nachfolgegeneration der Little-Dengue-Docs zu sichern.

Was ist alles in den 6 letzten Monaten geschehen?

  • Unsere Tutoren Fabio, Joelma, Tereza und Luciana haben erfolgreich das Training absolviert!
  • Aus dem MOOC- und damaligen Little-Dengue-Docs-Projekt ist das Herois Contra Dengue Projekt entstanden. Unsere webbasierte Datenbank und die Lernmethodik haben bereits viele Schülern motiviert. Der Wissenstransfer durch diese jungen, engagierte Menschen ist in vollem Gange!
  • Die Partnerschule Teresópolis hat mit ihren zwei Schülergruppen die Theorie-Einheiten abgeschlossen. Die Schüler beginnen jetzt den praktischen Teil: Hausbesuche in den Favelas und Aufklärungen über die Risiken und Präventionsmaßnahmen der von Mücken übertragenen Viruskrankheiten Dengue, Zika, Chikungunya und Gelbfieber.
  • Zwei neue Pilotschulen in der Maré begleiten seit kurzem das Projekt. Durch die starken Regenfälle und einem Sturm in Februar sind erhebliche Schäden in den ursprünglichen ausgewählten Schulen entstanden. Die Weiterführung unseres Projektes wurde dadurch zeitlich und räumlich sehr beschränkt. Dank des großen Einsatzes unserer Tutorinnen konnte auch diese Herausforderung bewältigt werden. Neue Schulen wurden eingebunden und die Trainings-Einheiten laufen auch in der Maré auf Hochtouren.
  • Unsere vierte Partnerschule konnte leider ihr Engagement uns gegenüber nicht einhalten. Das ist trotz allem kein Grund für uns, auf das Projekt dort zu verzichten. Die Suche nach einer neuen Pilotschule in Marica ist im vollen Gange und wir sind zuversichtlich, dass das Projekt auch dort bald am Start sein wird.

Trotz der unerwarteten Ereignisse sind wir stolz darauf, unser Konzept umgesetzt zu haben.

 

Bild 1: Schüler basteln Lupe für den Unterricht.
Bild 2: Schüler von Teresópolis klären die Bevölkerung über die Risiken der Viruskrankeiten auf.